Windenschlepp-Einweisung

In der Ausbildung können wir dank unserer Flug- und Übungshänge für alle Windrichtungen auf Windenschlepp komplett verzichten. Für "Flachlandtiroler" stellt der Start per Windenschlepp aber eine praktikable Alternative dar. 

Deshalb bieten wir die Fortbildung zur Windenschleppstartberechtigung für Gleitschirmpiloten ab A-Lizenz in Kooperation mit der Flugschule MFC GmbH in Höxter/Holzminden an.

Fliegen

Die Windenschlepp-Einweisung beinhaltet neben der Theorieeinweisung auch 20 Alleinflüge an der Winde. Schwerpunkt der Ausbildung ist die sichere Beherrschung dieser Startmethode von der Startvorbereitung bis zum Ausklinken des Schleppseiles.

Den Abschluss dieses Ausbildungsabschnittes bildet die flugschulinterne Prüfung in Theorie und Praxis zur Windenschleppstartberechtigung.

Ort und Dauer

Die Einweisung erfolgt auf dem Flugplatz Höxter/Holzminden. Einige Unterkunftsempfehlungen haben wir hier für dich zusammengestellt. Alternativ kannst du auch neben der Flugschule mit dem Wohnmobil/Campingbus campen. Strom, Dusche und WC sind vorhanden.

Die Kurse starten jeweils am ersten Kurstag um 14 Uhr mit der Theorie-Einweisung und ersten Flügen an der Winde. Die gesamte Einweisung dauert 2.5 Tage.

Mitzubringen

  • Verpflegung und Getränke
  • Gleitschirmausrüstung (Schirm mit gültigem Check, Gurtzeug, Rettung, Helm, Handschuhe, Fliegerstiefel)
  • Ausbildungsnachweis, Lizenz(en)

Leistungen

  • Betreuung durch einen lizenzierten Gleitschirm-Fluglehrer
  • Unterstützung per Funkgerät
  • Leihgebühren für die Schleppklinke
  • Theorieunterricht zum Windenschleppstart
  • 20 Schleppstarts
  • Scheinerteilung zum Windenschlepp
  • Start-/Landegebühren (1 Euro pro Windenstart)
Windenschlepp Preise
Windenschleppstart-Einweisung Preis
Windenschlepp-Einweisung zur Windenschleppstart-Berechtigung 319 €

Bitte beachte: Die Durchführung der Windenschleppeinweisung erfolgt auf dem Flugplatz Höxter/Holzminden durch die MFC GmbH, Schulweg 7, 34516 Vöhl. Papillon ist ausschließlich als Vermittler und nicht als verantwortlicher Durchführer dieser Veranstaltung tätig.

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax an +4966548296 oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. +4966547548.

Feedback zur Windenschlepp-Einweisung

Wolfgang zur Windenschleppeinweisung WK24.21:
Ich würde jederzeit wieder die Windenschleppeinweisung mit Papillon machen!

Ich würde jederzeit wieder die Windenschleppeinweisung mit Papillon machen!

Sehr kompetente Lehrer!

Gerne ein anderes Mal bei einer Veranstaltung wieder mit Papillon!

- Wolfgang

Feedback zur Windenschleppeinweisung WK27.21:
Wirklich sehr gut!

Wirklich sehr gut!

Aufgrund der Corona-Krise konnte ich nicht ohne weiteres nach Deutschland reisen und daher musste der Termin mehrmals verschoben werden.

Ihr Service war wirklich erstklassig und hat sehr zu meinem Vergnügen beigetragen.

Vielen Dank.

Dieter zur Windenschleppeinweisung WK11.21:
...kann ich nur empfehlen.

Windenschleppeinweisung in Höxter kann ich nur empfehlen.

- Dieter

Joachim zum Windenschleppkurs WK34.17:
...tolle Windenstarts und einige Flüge mit richtig viel Airtime...

2 Tage super Wetter, ergo tolle Windenstarts und einige Flüge mit richtig viel Airtime dank perfekter Thermikeinweisung von Sven und Franz.
- Joachim

Martin zur Windenschlepp-Einweisung WK20.17:
...zwei Tage direkt im Anschluss dann dranhängen können um den Schein zu bekommen war super.

Für schlechtes Wetter kann keine was, aber ein nettes Schulungsprogramm dafür einschieben war schon echt gut.

Und die zwei Tage direkt im Anschluss dann dranhängen können um den Schein zu bekommen war super.

Danke
- Martin

Detlef zur Windenschlepp-Einweisung WK11.17:

Tolles Team, viel Spass gehabt, selbst bei schlechtem Wetter gab es gut organisierte Alternativprogramme. Ich fahre bald wieder!
- Detlef

Martin zur Windenschleppeinweisung WK35.16:
...kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen

Die Orga und Betreuung von Sven, Franz und Antje bei der Windenschleppeinweisung war einsame Spitze. Trotz 35 Grad im Schatten waren die drei unermüdlich und versuchen immer, alles für die Flugschüler rauszuholen. Gute Laune inklusive. MFC Höxter kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.
- Martin